Spezialist für Ihre
Tankanlage

Fachbetrieb nach § 19 WHG

Unternehmen

__

Cornelia Lichtblau
Erich Lichtblau

Cornelia Lichtblau

__

Erich Lichtblau

__

Geschäftsführung

Lichtblau Tankservice GmbH

Aus einer 40-jährigen Familientradition heraus entstand im Jahr 2002 die Firma Lichtblau Tankservice GmbH. Der Firmengründer Erich Lichtblau ist seit seiner Ausbildung über Jahrzehnte im Tankschutzbereich tätig und sowohl bei Kunden als auch bei Behörden ein anerkannter Fachmann,

der im Besitz aller Prüfungen für einen Fachbetrieb nach § 19 I WHG ist. Mit unserem Fahrzeugpark können wir abgestimmt auf die Auftragsart und - größe die richtige Mannschaft mit den passenden Gerätschaften einsetzen, um schnell und wirtschaftlich interes- sant zu arbeiten.

Unser Team

Neben unseren kompetenten Mitarbeitern im Büro steht unseren Kunden vor Ort ein geschultes Team von Fachmonteuren zur Verfügung. Unser 10-köpfiges Fachpersonal nimmt laufend an weiterführenden Schulungen im Bereich Tankservice teil. Sicherheit, höchste Qualität und Kundenzufriedenheit stehen in unserem Unternehmen an erster Stelle!

Mit unserem Fahrzeugpark können wir abgestimmt auf die Auftragsart und -größe die richtige Mannschaft mit den passenden Gerätschaften einsetzen, um schnell und wirtschaftlich interessant zu arbeiten.
Wir beraten Sie gerne kompetent und unverbindlich in allen Fragen rund um den Heizöltank. Viele nützliche Informationen zu den Themen Tankservice, Tankreinigung und Tankschutz finden Sie auf dieser Seite. Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

Tankservice

__

Der Begriff Tankservice beinhaltet ein breitgefächertes Leistungsspektrum rund um Ihre Tankanlage.
Als Fachbetrieb ist für uns die sichere Lagerung der Tankflüssigkeit, unter Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, zentrale Basis unserer Tätigkeit.

Montage von Neutankanlagen

Der Begriff Tankservice beinhaltet ein breitgefächertes Leistungsspektrum rund um Ihre Tankanlage. Als Fachbetrieb ist für uns die sichere Lagerung der Tankflüssigkeit, unter Einhaltung gesetzlicher Anforderungen, zentrale Basis unserer Tätigkeit.

Tankdemontage und Stilllegung

Wenn Sie Ihren Tank nicht mehr benötigen, weil Sie auf ein anderes Heizmedium umgestellt haben, oder weil Ihr alter Tank nicht mehr sanierungsfähig ist, empfiehlt sich die fachgerechte Demontage durch unsere zugelassenen Sachverständigen, prokokolliert mit der gesetzlich geforderten Stilllegungsbescheinigung.

TÜV-Sachverständigen-Mängelbeseitigung

Sollten bei einer Überprüfung Ihrer Tankanlage Mängel festgestellt werden, besitzen wir als zugelassener Fachbetrieb nach WHG (Wasser-Haushalts-Gesetz) die Zulassung, diese Mängel nach einer TÜV-Abnahme umgehend zu beseitigen.
Dies kann folgende Leistungen umfassen:

  • Anbringen fehlender Armaturen
  • Austausch defekter Zubehörteile
  • Instandsetzung defekter Signalgebung
  • Sanierung des Auffangraumes
  • Einbau einer Innenhülle
  • Umstellung auf Einstrangsystem bei nicht einsehbarem Schutzrohr

Umrüstung zum Wassertank

Stillgelegte Tankanlagen können problemlos zur Regenwassernutzung umgerüstet werden. In den vorhandenen Domschacht wird das Einlauf- und Überlaufrohr, sowie ein Wasseraktivkohlefilter (Einlauffilter), die Saug- oder Druckleitung und ein Überlaufsifon eingebaut. Ggf. mit Rückstauschutz.

  • Keine Anschaffungskosten des Behälters
  • Geringerer Aufwand von Erdarbeiten
  • Kundenberatung vor Ort
  • Bei Bedarf Übernahme der Erdarbeiten
  • Montage aller Versorgungsleitungen
  • Montage der Pumpe / Anlagensteuerung

TankReinigung

__

Heizöl ist ein biologischer Stoff der einer natürlichen Alterung unterliegt. Die schwefelhaltigen Alterungsstoffe und Kondenswasser setzen sich am Tankboden als Ölschlamm ab und greifen ihn an. Eine Tankreinigung schützt Ihr Heizsystem vor unnötigen Störungen!

Reinigung und Revision

Eine Tankreinigung beseitigt nicht nur die Verschmutzung im Tank, sondern sie dient auch zum Schutz bzw. zur Vorbeugung gegen Korrosionsschäden im Tank und gewährleistet dadurch eine lange Lebensdauer und Sicherheit des Tanks.
Für einen sparsamen und störungsfreien Betrieb Ihrer Ölheizung ist es also ratsam, den Heizöltank regelmäßig reinigen und warten zu lassen.

Das ist auch während der Kälteperiode bei Betrieb der Heizung möglich. Über die tatsächlichen Reinigungsintervalle entscheidet der aktuelle Zustand des Tanks, bzw. die Bildung von Alterungsstoffen. Gemäß den Betriebsbedingungen der Anlagen und Empfehlung von TÜV sollten die Stahltanks alle 5-7 Jahre und die Kunststofftanks alle 8-10 Jahre gereinigt werden.

  • Anbringen fehlender Armaturen
  • Austausch defekter Zubehörteile
  • Instandsetzung defekter Signalgebung
  • Sanierung des Auffangraumes
  • Einbau einer Innenhülle
  • Umstellung auf Einstrangsystem bei nicht einsehbarem Schutzrohr

Tankschutz

__

Tankschutz ist Umweltschutz. Als Besitzer bzw. Betreiber eines Heizöltanks sind Sie verantwortlich, wenn durch ausgelaufenes Öl das Grundwasser oder Böden geschädigt werden. Ein wirksames Tankschutzsystem ist daher unerlässlich, auch zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Sanierung durch Tankinnenhüllen

Tankinnenhüllen sind ein Korrosionsschutz der wie eine zweite Haut den Tank von innen auskleidet, dadurch wird der Tank doppelwandig und auslaufsicher.

  • Doppelwandigkeit durch Innenhülle
  • die gesetzlichen Vorgaben.
  • dauerhafte, ununterbrochene Überwachung durch den Leckanzeiger
  • optische und akustische Alarmanzeige bei der kleinsten Undichtheit
  • kein Auslaufen von Lagerflüssigkeit
  • Entfall der aufwändigen Druckprüfung in der periodisch wiederkehrenden TÜV-Sachverständigen-Abnahme

Sanierung von Auffangräumen

Der optimale Zustand des Tankraumes spielt bei der Sicherheit Ihrer Tankanlage eine wichtige Rolle. Denn auch wenn sich Ihr Tank in einem einwandfreien Zustand befindet, kann es zu einem Ölschaden kommen, z.B. bei einer versehentlichen Überfüllung des Tanks. Deshalb sollte der Tankraum mindestens einmal im Jahr überprüft werden, damit Sie Risse im Mauerwerk, Risse im

ölbeständigen Anstrich oder abblätternden Verputz rechtzeitig bemerken. Wenn die Sicherheit Ihres Tankraumes nicht mehr gewährleistet ist, gibt es verschiedene Sanierungsmaßnahmen wie die Auskleidung mit einer zugelassenen Tankraumfolie, die Beschichtung des Tankraumes mit einer speziellen Kunstharzmasse oder der eben erwähnten Tankinnenhülle.

Abscheideranlagen

__

Abscheider dienen u. a. der betrieblichen Sicherheit und schützen die nachfolgende Kanalisation. Mineralische Leichtflüssigkeiten wie Benzin, Öl, oder Diesel, aber auch pflanzliche und tierische Öle und Fette sind wassergefährdende Stoffe, die nicht in die Kanalisation oder gar in ein öffentliches Gewässer gelangen dürfen. Daher müssen alle Betriebe, in denen solche wassergefährdenden Stoffe anfallen, ihr Abwasser entsprechend den geltenden Richtlinien des Wasserhaushaltsgesetzes mit Hilfe eines Abscheiders behandeln.

Generalinspektion von Abscheideranlagen

Vor Inbetriebnahme und spätestens nach fünf Jahren ist bei Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten sowie bei Abscheideranlagen für Fette eine Generalinspektion durch einen Fachkundigen durchzuführen. Ziel ist es, sowohl den ordnungsgemäßen, als auch den sachgemäßen Betrieb der Anlage sicherzustellen. Nur so können Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit der Anlagen langfristig gewährleistet werden.

Anforderungen der Generalinspektion:

  • Entleerung / Reinigung der Abscheideranlage
  • Überprüfung baulicher Zustand
  • Überprüfung von elektrischen Anlagen und Einrichtungen
  • Überprüfung Einbauteile / Innenbeschichtung
  • Überprüfung Schwimmertarrierung
  • Überprüfung der Überhöhung der Abscheideranlage
  • Dichtheitsprüfung der Anlagenkomponenten
  • Dichtheitsprüfung der Zulaufleitung
  • Überprüfung des Betriebstagebuchs

Durchführung Ihrer Eigenkontrollen

Ihre Abscheideranlage unterliegt einer Eigenkontrolle, die im Abstand von zwei Wochen wiederholt werden muss. Wir als Sachverständigenbetrieb übernehmen diese Eigenkontrollen…

Wartung von Abscheideranlagen

Wir übernehmen die halbjährliche anstehenden Wartungen Ihrer Abscheideranlage… Wir übernehmen die halbjährliche anstehenden Wartungen Ihrer Abscheideranlage…

Kontakt

__

Lichtblau Tankservice GmbH

Henkerberg 3
88696 Owingen / BW

Tel.: 07551 / 945 9755
Fax: 07551 / 945 9754
Mobil: 0171 / 617 770 0

info@lichtblau-tankservice.de
www.lichtblau-tankservice.de

Impressum

Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Anfahrt

cats